Ecuador – und in Quito gibt es doch Sonne

Eingetragen bei: Allgemein, Ecuador | 2

Wochenlang habe ich die Wetter-App von Quito, Banos und Quenca beobachtet: Regen, Regen oder Regen… und dann, kaum angekommen: Sonne. Guter Flug mit der LH nach Bogota (sehr empfehlenswert), fürchterlicher mit der Aviancia (aber nicht zu vermeiden) und dann ankommen. Ob die Abholung klappen wird? Ja, Willi von http://positivturismo.com hat einen ersten (wie jetzt schon klar ist) von vielen perfekten Jobs gemacht. Und auch Höhenkrankheit stellt sich nicht ein. Am nächsten Tag werden wir von dem wunderbaren Washington (sic!), unserem Guide und Fahrer abgeholt und es geht in Richtung Otavalo.

Die Straße der Vulkane
Die Straße der Vulkane
Links die neue und rechts die alte, ursprüngliche, Panamericana mit Blick auf Lago San Pablo und auf den Imbabura
Links die neue und rechts die alte, ursprüngliche, Panamericana mit Blick auf Lago San Pablo und auf den Imbabura
Festmahl auf dem Weg
Festmahl auf dem Weg

 

 

Hinterlasse einen Kommentar