Auf dem Weg nach Otavalo die Suche nach dem besonderen Meerschweinchen…

Eingetragen bei: Ecuador | 0

Der Cuicocha, so heißt der See richtig, liegt auf erbaulichen 3.000 m Höhe. Der Rundweg zum Mirador, der das heuige Ziel ist, geht dann bis etwa 3.500. Bei ca. 3.300 steige ich aus – zuviel Höhentraining für den Anfang für mich. Aber die Begleitung ist niedlich und es funktioniert auch eine wenn auch radegebrochene Unterhaltung. Woher die Begleitung kommt? Die neue Regierung hat einige ziemlich umfassende Neuregelungen zur Stärkung der indigenen Bevölkerungsgruppen erlassen. Eine davon besagt, dass man nunmehr zur Besteigung (besser zum Rundlauf, wenn auch in gefühlt mörderischer Höhe) einen einheimischen Führer benötigt. Der ist zwar nicht nötig, dafür aber teuer. Dafür hat er allerdings seine nette Tochter mitgebracht.

Der "Meerschweinchensee", der Cuicocha
Der „Meerschweinchensee“, der Cuicocha
Ausblicke auf dem Rundweg um den Cuicocha
Ausblicke auf dem Rundweg um den Cuicocha

Hinterlasse einen Kommentar